Rebsorten im Weinbaugebiet Baden

Die folgenden Tabellen geben einen Überblick über die am Häuftigsten angebauten Rebsorten in Baden. Die Rebfläche(bestockte Rebfläche) des Anbaugebiets Baden beträgt 15.481 ha. Davon entfallen 9.010 ha (58%) auf Weißweinrebsorten und 6.471 ha (42%) auf Rotweinrebsorten.*

Haupt-Weißweinrebsorten in Baden

Auf fast einem Viertel der Rebfläche Badens wächst die Weißweinrebsorte Müller-Thurgau (2.442 ha), gefolgt von Grauburgunder(1.925 ha), Weißburgunder(1.409 ha), Gutedel (1.080 ha) und Riesling(1.078 ha).

RebsortenErtragsrebfläche [ha]*
Müller-Thurgau2442
Ruländer, Grauburgunder1925
Weißer Burgunder1409
Gutedel1080
Riesling1078
Chardonnay207
Grüner Silvaner127
Gewürztraminer121
Sauvignan blanc113
Muskateller84
Auxerrois72
Nobling53
Kerner50
Scheurebe48
Bacchus44
Solaris43
Traminer23
Johanniter21
Findling11
Muscaris8
Souvignier gris9
Sonstige weiß41
Summe Weißweinsorten9010

Haupt-Rotweinrebsorten in Baden

Die Haupt-Rotweinrebsorten Badens sind der Spätburgunder(5.235 ha), der Schwarzriesling(252 ha) und Regent(168 ha).

RebsortenErtragsrebfläche [ha]*
Spätburgunder5420
Schwarzriesling237
Regent224
Cabernet Mitos125
Lemberger66
Merlot42
Dornfelder44
Dunkelfelder33
Cabernet Cortis33
Acolon27
Cabernet Sauvignon24
Trollinger24
Dakapo17
St. Laurent14
Deckrot11
Prior10
Syrah8
Cabernet Carbon7
Monarch7
Cabernet Franc5
Cabernet Carol6
Frühburgunder5
Sonstige rot31
Summe Rotweinsorten6471

*bestockte Rebfläche ab dem 2.Standjahr

*Quelle: Der Badische Winzer