Tuniberg – Weinbaubereich im Weinbaugebiet Baden

Geografische Lage

Baden - Tuniberg, Sicht auf den Schwarzwald
Baden – Tuniberg

Der kleinste Weinbaubereich Badens, südlich des Kaiserstuhls gelegen, ist der Tuniberg. Die Gesamtrebfläche dieses Anbaubereichs mit seiner einzigen Großlage „Attilafelsen“ beträgt 1.064 ha.

Klima

Die Sonnenscheindauer während der Hauptvegetationszeit von April bis Oktober beträgt zwischen 1.350 und 1.400 Stunden. Die Jahresniederschlagsmenge beträgt 700 bis 750 mm/m².

Böden

Der Tuniberg ist wie sein größerer Bruder im Norden, der Kaiserstuhl, von einem Lössmantel umgeben und erhebt sich 100m über die Rheinebene.

Weißweinrebsorten

Die  Weißweinrebflääche  beträgt 466 ha. Hauptweißweinsorten sind Müller-Thurgau(197 ha), Grauburgunder(106 ha) und Weißburgunder(110 ha).

Rotweinrebsorten – Weinbaubereich Tuniberg

Die Rotweinanbaufläche beträgt 598 ha. Hauptrotweinrebsorte ist der Spätburgunder (567 ha).

Tourismus: Auf dem als Rad- und Wanderweg ausgebauten Tuniberg-Höhenweg ergeben sich herrliche Ausblicke auf den Schwarzwald, die Vogesen, den Kaiserstuhl und die Stadt Freiburg.