Bester Spätburgunder eines Jungwinzers

News-Archiv

von : Dr. Christoph Hofmaier

Mitglied der FIJEV “Federation Internationale des Journalistes et Ecrivains des Vins et Spiriteux” “International Federation of Wine and Spirits Journalists and Writers”, Paris

vom: 17. Juli 2017

Der 2014 KIRCHBERG Spät­bur­gun­der Reser­ve des Kai­ser­stüh­ler Wein­guts Tho­mas und Gre­gor Schätz­le wur­de als bes­ter Spät­bur­gun­der eines baden-würt­tem­ber­gi­schen Jung­win­zers aus­ge­zeich­net.

Der Sie­ger­wein in der Pre­mi­um-Kate­go­rie des Wein­wett­be­werbs der Wein­bru­der­schaft Baden-Würt­tem­berg in Koope­ra­ti­on der bei­den Wein­bau­ver­bän­den wur­de von Fran­zis­ka Schätz­le und ihrem Team vini­fi­ziert.

Im 4‑Ge­nera­tio­nen-Haus Schätz­le freue man sich über die­se Aus­zeich­nung für einen sehr viel­schich­ti­gen und ele­gan­ten Spät­bur­gun­der, der mit inten­si­ver Frucht und einer fei­nen Wür­ze am Gau­men schon vie­le Fans für den Sche­lin­ger Kirch­berg gewin­nen konn­te.

Verzicht auf synthetischen Mineraldünger 

Schätz­les arbei­ten sehr natur­nah mit Begrü­nun­gen, Heu-Abde­ckung direkt vom gegen­über­ge­le­ge­nen Natur­schutz­ge­biet Bad­berg und eige­nem Kom­post. Somit kön­ne seit 20 Jah­ren auf den Ein­satz von syn­the­ti­schem Mine­ral­dün­ger ver­zich­tet wer­den. Durch die mode­ra­ten Erträ­ge von ca. 30kg/ar sei­en die Reben selbst an die­sem tro­cke­nen Stand­ort in der Balan­ce und führ­ten zu einer optim­len Rei­fung der Trau­ben.

Zunächst wer­den die Trau­ben jeder ein­zel­nen klei­nen Par­zel­le nach der Ern­te getrennt gehal­ten, in klei­nen Behält­nis­sen mai­sche­ver­go­ren und danach in Bar­ri­que­fäs­sern 12–15 Mona­te wei­ter vini­fi­ziert. Die Ein­zel­fass­pro­be sei dann die größ­te Hür­de, die Fran­zis­ka und Tho­mas Schätz­le mit ihrem Mit­ar­bei­ter Mar­tin Schmidt ihren Wei­nen auf dem Weg bis in die Fla­sche stel­len. Jede Par­tie müs­se für sich bewei­sen, dass sie sich auch tat­säch­lich zu einer Kirch­berg-Reser­ve ent­wi­ckelt hat.

Dani­el Lan­de­rer, Sie­ger in der zwei­ten Kate­go­rie die­ses Wett­be­werbs „frucht­be­ton­ter Basis-Spät­bur­gun­der“, kommt eben­falls aus dem Kai­ser­stuhl.

www.weingutschaetzle.de

Foto: pri­vat, Wein­gut Schätz­le

Das könnte Sie auch noch interessieren...

Gutedel Cup 2016

Gutedel Cup 2016

BADENWEILER. Zum 20. Mal wurden am 27.April im Kurhaus von Badenweiler die besten Weine der Rebsorte Gutedel...

mehr lesen