Mag­da­le­na Malin ist die 67. Badi­sche Wein­kö­ni­gin

Die strahlende Badische Weinkönigin 2016/2017 Magdalena Malin (Mitte) umrahmt von den Badischen Weinprinzessinnen Katharina Dier (links) und Nicole End (rechts).
Mag­da­le­na Malin (Mit­te) Katha­ri­na Dier (links) und Nico­le End (rechts).

Frei­burg. Mag­da­le­na Malin(22 Jah­re alt) aus Meers­burg ist die neue Badi­sche Wein­kö­ni­gin. Unter­stützt wird sie dabei von Nico­le End(23 Jah­re alt) aus Offen­burg sowie Katha­ri­na Dier(24 Jah­re alt) aus Böt­zin­gen.

So ganz kann ich es noch nicht glau­ben. Ich freue mich rie­sig auf die­se Auf­ga­be und wer­de mit viel Enga­ge­ment dar­an gehen, Baden und sei­ne wun­der­ba­ren Wei­ne den Wein­freun­den über­all näher­zu­brin­gen,“ zeich­net die spür­bar moti­vier­te Neu-Köni­gin ihren Weg vor.

Die badi­schen Wein­ho­hei­ten wur­den von rund 30 Jury­mit­glie­dern – Ver­tre­ter aus Wirt­schaft, Pres­se und Poli­tik – zum The­men­be­reich Wein­bau, Kel­ler- und Wein­wirt­schaft, Wein­recht und Wein­wer­bung befragt.

Foto: Foto­stu­dio Eidens-Holl